Sie befinden sich auf der Website für Kunden aus Deutschland. Um Preise zu berechnen und den Warenkorb zu nutzen, wechseln Sie bitte auf die Website für Kunden aus USA. Zu usa.stockfood.com wechseln
Registrieren
089 747 202 0
StockFood

Perfectly Imperfect

Entdecken Sie den jüngsten Trend in der Food-Fotografie:
Das Spiel mit dem Charme des Unperfekten.

Authentisch, unbefangen, spontan – so präsentiert sich der neueste Stil, der Food-Fotografen in aller Welt fasziniert und mit seiner Leichtigkeit verzaubert. Hier geht es nicht um perfekt gestylte Inszenierungen, sondern um die Lust am spontanen Ausprobieren in einer überaus unvollkommenen Welt. Statt dem Streben nach Vollkommenheit vermittelt die neue Bildsprache Lebensfreude, Individualität und Gelassenheit.
Alle Bilder anzeigen Slideshow-Bilder anzeigen

„Perfectly Imperfect“ charakterisiert Food-Bilder, die auf den ersten Blick spontan und uninszeniert wirken. Statt elitärer Küchenaccessoires wecken die Requisiten eher Assoziationen an den Studentenalltag. Kulinarische Raffinessen werden nicht auf teuren Tellern drapiert, sondern liegen einfach auf Pergamentpapier. Scheinbar zufällig sind angebissene Kuchenstücke, gebrauchtes Besteck oder leergegessene Teller im Bild festgehalten. Krümel oder Flecken überbrücken die vermeintliche Distanz zwischen kreativer Kochkunst und realem Alltag.

Kein Wunder, dass der neue Trend ursprünglich von der dynamischen Food-Bloggerszene angestoßen wurde. Während immer mehr passionierte Hobbyköche wie Beatrice Peltre, Izy Hossack oder Samantha Linsell eine junge Fangemeinde im Netz haben, verbinden professionelle Food-Fotografen wie Beatrix Gallai oder Aran Goyoaga die neue Lässigkeit mit ihrer handwerklichen Kunst.

Das Ergebnis sind faszinierende Food-Bilder, die StockFood jetzt als erste Bildagentur der Öffentlichkeit präsentiert. Lassen Sie sich verführen, verzaubern und begeistern von „Perfectly Imperfect“!