Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Das bewegt! Hier seht ihr Food in Action

Bilder, bei denen Essen in Bewegung ist oder Hände sichtbar sind, sind in Social Media besonders beliebt. Wir zeigen Food in Action – so schön kann Zubereiten, Dekorieren und Servieren sein.

Und ACTION!

Kneten, streuen, rühren, schütteln oder träufeln – meist werden die Zutaten bewegt und bearbeitet, bevor das Fotografieren beginnt. Vielleicht ist Food in Aktion deshalb so gerne gesehen, weil es eine Art „Behind the Scenes“ darstellt. Was passiert, bevor das Gericht fertig ist? Wie sehen die Hände aus, die es zubereiten? Unsere Food-Bilder mit Aktion sind gerade deshalb so besonders, weil sie nicht so oft vorkommen. Unter den Bildern im Blogger-Style gibt es zwar schon öfter auch welche mit sichtbaren Händen – das tropfende, fließende oder fallende Essen ist aber doch eher Ausnahme.

Bleib in Bewegung!

Bilder, die Food in Bewegung zeigen, haben zudem etwas Authentisches und Nahbares. Wir fühlen uns beim Betrachten als wären wir live dabei. Als wären wir live vor Ort in der Küche oder bei jemandem, den wir kennen. Vielleicht ein Freund, der gerade Pizzateig vorbereitet? Oder wir fühlen uns in die Situation unserer Kindheit zurückversetzt, als Mutti den Kuchen fertig dekoriert und wir uns schon vorstellen, wie wohl das erste Stück schmeckt. Dass dieses Authentische gefällt, kann man auch bei Instagram & Co beobachten. Sobald Hände auf Food-Bildern zu sehen sind oder Food in Bewegung präsentiert wird, werden die User neugierig, fühlen sich (als Teil des Prozesses) angesprochen und: Liken.

Live dabei sein, könnt ihr bei uns auch. Wir haben euch spritzendes Bier, rieselnden Puderzucker, geworfene Pfannkuchen andere Food-Aktionen zusammengestellt.

 

Hier gibt’s unser Lieblings-Food in Aktion!

 

Eure
signature
1 Response
  • Michael Noelke
    März 8, 2019

    [* Shield plugin marked this comment as “trash”. Reason: Failed GASP Bot Filter Test (comment token failure) *]
    Sehr gute Idee, da ich aber meistens alleine fotografiere ist das sehr schwierig und umständlich.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.