Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

V wie Vegan – Das sind die Themen der Zukunft

Wir waren in Sachen „Ernährung von morgen“ unterwegs. Beim V-Edge Kongress ging es um plant-based Food und Nachhaltigkeit. Erfahrt, welchen interessanten Input wir mitgebracht haben.

Interessantes zur pflanzlichen Ernährung,  Reduzierung von Tierkonsum und den Lebensmitteln von morgen – das bot der V-Edge Kongress in München. Doch nicht nur Food, sondern auch die Themen Gesundheit, Tierschutz, Sport und modernes Unternehmertum kamen zur Sprache. Kompetente, internationale Redner und Gestalter aus Wissenschaft und Wirtschaft, sowie aus den Fachbereichen rund um Medizin und Ernährung informierten über Zukunftsaussichten und luden zum Austausch ein. Von all diesem Input inspiriert, blicken wir auf die Zukunft der Ernährung.

Food von Morgen

Nachhaltige Ernährung und das Schonen von Ressourcen sind Schwerpunkte, denen sich  die Lebensmittelbranche widmen muss. Innovationen und Produktentwicklungen in diese Richtung sind unerlässlich. Plant based Proteine gelten bereits als das Food der Zukunft, eine bedeutende Aussicht bieten zudem In-Vitro Lebensmittel.

“One cell to change the World” ist das Motto von “Meatable”, die sich um Laborfleisch kümmern. Daan Luining, Gründer und  CTO des niederländischen Labors, berichtete bei V-Edge über die Fortschritte und Ziele. Meatable möchte die Auswirkungen der Fleischindustrie auf den Klimawandel und den Tierschutz revolutionieren, gleichzeitig sollen das kulinarische Erlebnis und der Fleischgeschmack erhalten bleiben. Bis 2023 soll In-Vitro-Fleisch breit auf dem Markt vertreten sein, heißt es.

Der Honig der Zukunft könnte aus Blüten bestehen. Immer noch werden zu viele Bienen in der Massenzucht gehalten und bei der Honigproduktion verletzt oder sogar getötet. Das Bienensterben ist in aller Munde und es ist Zeit zu Handeln. “Vegablum” kümmert sich um vegane Honigalternativen aus beispielsweise Ringelblumen-, Sonnenblumen- oder  Gänseblümchen-Blüten, um Tiere zu schützen.

Zielvereinbarung: Gesunde Ernährung

Im Medizinstudium und auch in Pflegeberufen wird das Thema „Gesunde Ernährung“ selten oder gar nicht unterrichtet. Wie soll eine gesunde Zukunft dann gelebt werden? Als Prävention und zur Behandlung von Krankheiten ist vor allem die eine vollwertige, pflanzlich basierte Ernährung von großer Bedeutung. Das Bewusstsein für das Thema Ernährung zu stärken, ist also wichtige Zukunftsthematik. Der Mediziner Niklas Oppenrieder kümmert sich mit der Physicians Association for Nutrition, kurz „PAN“, darum.

Haben Nahrungsergänzungen aus Chemie ausgedient? Sind echte, pflanzliche Alternativen sowie plant based Proteine die Ernährung von Morgen? Wir sind auf die weiteren Entwicklungen gespannt und  halten euch über das Food der Zukunft auf dem Laufenden.

 

Rein pflanzlich – hier gibt’s unsere veganen Food-Bilder

 

Cover: StockFood / Anna Ivanova / #12530542

 

Eure
signature

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.